Inverter Stromerzeuger- 3 Produkte im Vergleich

Unsere Empfehlung
Denqbar DQ2200

14 Bewertungen
€ 619,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fullex WG-2500i

1 Bewertung
€ 699,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Matrix 160100470

18 Bewertungen
EUR 179,00
€ 110,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Inverter Stromerzeuger – Das Wichtigste in Kürze!

Stromerzeuger – Energie ohne Stromnetz
Ein Stromerzeuger (Stromgenerator/Stromaggregat/Energiestation) kommt heutzutage in verschiedensten Anwendungsbereichen zum Einsatz – i. d. R. überall, wo elektrische Energie benötigt wird, die jedoch aus diversen Gründen nicht aus dem normalen Stromnetz bezogen werden kann. So dient ein Stromerzeuger bei Stromausfall bspw. als Notstromaggregat. Ein Stromgenerator kann jedoch z.B. auch auf einem Festival oder generell beim Campen die nötige Energie liefern, um verschiedene elektrisch betriebene Geräte mit Strom zu versorgen.
Was versteht man unter einem Inverter Stromerzeuger?
Unter Inverter Stromerzeuger versteht man einen modernen, innovativen Stromgenerator. Der Inverter oder auch Wechselrichter beschreibt ein elektrisches Gerät, welches Gleichstrom in Wechselstrom bzw. Gleichspannung in Wechselspannung um richtet. Der wesentliche Unterschied zwischen einem Inverter Stromerzeuger und konventionellen Stromaggregaten, ist, dass der Antriebsmotor und der Generator elektrisch keine Einheit bilden. Dadurch können beide Bestandteile mit unterschiedlichen Frequenzen, je nach Bedarf, betrieben werden. 
Vorteile eines Stromerzeugers mit Invertertechnologie
Ein Inverter Stromerzeuger kann mit variablen Motor- bzw. Generatordrehzahlen betrieben werden, wodurch eine Dauerleistung mit optimalen Spannungen und Frequenzen hergestellt wird. Dadurch werden Spannungsschwankungen minimiert und eine saubere Sinuswelle erzeugt. Der wesentliche Vorteil eines Inverter Stromerzeugers ist folglich, dass aufgrund geringer Spannungsschwankungen auch sensible Geräte, wie Smartphones, PCs o. Ä. problemlos versorgt werden können. Bei konventionellen benzinbetriebenen Stromerzeugern ohne Invertertechnologie wird zumeist kein „sauberer Strom“ generiert, sodass derartige Aggregate lediglich für Geräte mit hohem Anlaufstrom geeignet sind.

Worauf ist beim Kauf eines Inverter Stromerzeugers zu achten?

Inverter Stromerzeuger - sauberer Strom für sensible Elektronik
Abbildung 1: Inverter Stromerzeuger – sauberer Strom für sensible Elektronik

Bevor Sie sich einen bestimmten Inverter Stromerzeuger zulegen, sollten Sie einige Dinge beachten. Zunächst gilt es zu klären, für welchen Anwendungsbereich Ihr Stromgenerator in Einsatz kommt bzw. welcher Bedarf dadurch gedeckt werden soll. Je nach Anwendungsbereich und daraus entspringenden Anforderungen ist ein unterschiedlicher Funktionsumfang notwendig bzw. hilfreich. Sofern Ihr Stromgenerator vornehmlich privat genutzt wird, bspw. beim Campen, sollte das Stromaggregat v. a. leise, sparsam und komfortabel sein. Wenn Sie Ihren Inverter Stromerzeuger hingegen insbesondere für Geräte mit größerem Anlaufstrom benötigen, ist ein Stromgenerator von Nöten, welcher leistungsstark ist und eine lange Laufzeit aufweist.

Technische Daten

Zunächst sollten Sie einige technische Daten prüfen bzw. beachten. Dabei sollten Sie vor dem Kauf insbesondere die Herstellerangaben bezüglich Dauerleistung und Steckdosen-Ausgängen des Stromerzeugers kennen. Zudem sollten Sie auch den Kraftstoffverbrauch des Generators berücksichtigen, um bei Gebrauch auch über einen längeren Zeitraum von der Leistung Ihres Gerätes profitieren zu können.

Dauerleistung/Maximalleistung

Oftmals wird in der Produktbeschreibung eine Leistung angegeben, welche meist der Maximalleistung bzw. Nennleistung entspricht. Sie sollten Ihr Augenmerk jedoch v. a. auf die sog. Dauerleistung legen, da sich diese Angabe auf die tatsächliche durchschnittliche Leistung des Stromgenerators bezieht. Zudem sollten Sie beachten, dass die Dauerleistung des Stromerzeugers für alle Geräte, die Sie mit Energie versorgen möchten, ausreicht. Die Leistung eines Stromaggregats wird zumeist in kVA (Kilovoltampere) oder Watt angegeben. Für ein Gerät, das mit 2000 Watt versorgt werden muss, benötigen Sie dementsprechend einen Stromerzeuger mit mehr Watt/kVA als für ein Gerät, das bereits mit 1000 Watt auskommt. Die Watt bzw. kVA Angabe sollte sich, wie bereits erwähnt, auf die Dauerleistung des Stromerzeugers beziehen.

Profi-Tipp: Kaufen Sie lieber einen Stromerzeuger mit einer etwas höheren Dauerleistung (in Watt oder kVA) als eigentlich notwendig. So bleibt Ihnen ein gewisser Spielraum nach oben, um bei Bedarf bspw. mehrere Verbraucher gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Somit können Sie unter Umständen auch ein Gerät mit Energie versorgen, welches deutlich mehr Anlaufstrom in Watt bzw. kVA benötigt als momentan vorgesehen.

Steckdosen

Neben der Dauerleistung sollten Sie sich außerdem mit passenden Steckdosen-Ausgängen vertraut machen. Garten- und Haushaltsgeräte benötigen in der Regel eine Netzspannung von 230 Volt. Einige Inverter Stromerzeuger besitzen zusätzlich einen 12 Volt Gleichstromausgang. Damit kann bei Bedarf bpsw. die Autobatterie aufgeladen werden. Bei einem Dieselstromerzeuger, welcher nicht mit Benzin betrieben wird, finden Sie des Öfteren sogar einen 400 Volt Anschluss. Damit der Generator letztlich Ihren Ansprüchen vollständig genügt, sollten Sie sich also u. a. über die jeweiligen Steckdosen-Ausgänge informieren.

Kraftstoffverbrauch

Neben der Dauerleistung von Notstromaggregaten sollten Sie sich zudem unbedingt über den Kraftstoffverbrauch Ihres Stromerzeugers in Kenntnis setzen. Nur so gehen Sie sicher, dass eine Energiestation, die grundsätzlich leistungsstark ist, diese Leistung auch über einen längeren Zeitraum abrufen kann, ohne dass der Tankinhalt bzw. der Kraftstoff nach kurzer Zeit bereits aufgebraucht ist. Sehr viele Stromgeneratoren verbrauchen in etwa 0,5 Liter Treibstoff pro Stunde. Die sog. Laufleistung bzw. Laufzeit ergibt sich folglich aus dem Verbrauch an Kraftstoff pro Stunde und der Menge an Treibstoff, die der Inverter Stromerzeuger als Tankinhalt bereithält. Sollte sich der Tankinhalt bspw. auf 7 Liter belaufen, beträgt die Laufzeit bei einem Kraftstoffverbrauch von 0,5 l/h ca. 14 Stunden. Wenn Sie folglich über einen längeren Zeitraum von einer leistungsstarken Energiestation profitieren möchten, sollten Sie vor dem Kauf den Kraftstoffverbrauch sowie die Laufzeit berücksichtigen.

Motordaten, Abmessungen & Gewicht

Neben den technischen Daten sollten Sie vor dem Kauf eines Inverter Stromerzeugers jegliche Motordaten, Abmessungen und das Gewicht Ihres zukünftigen Stromaggregats kennen. Aus diesen Punkten ergibt sich u. a. die Bedienung und Handhabung des jeweiligen Gerätes.

Motordaten

  • Motor – 4takt oder 2takt:

Die meisten Inverter Stromerzeuger sind benzinbetrieben. Dabei unterscheidet man zwischen 2takt und 4takt Motor. Bei einem 2takt Stromgenerator wird dem Benzin Öl beigemischt. Das Mischungsverhältnis bei 2takt Stromaggregaten von Benzin und Öl ist in der Regel 1:50, 1:40 oder 1:25. Beim 2takt Stromaggregat gelangt das Benzin mit dem Öl in den Verbrennungsraum, in dem es für die nötige Schmierung sorgt. Ein 2takt Motor ist deutlich geruchsintensiver als ein 4takt Stromgenerator. Bei einem 4takt Stromerzeuger wird dem Benzin kein Öl beigemischt. Ein 4takt Aggregat besitzt einen separaten Wirkungskreis für das Öl und die Verbrennung des Benzins erfolgt pur. Generatoren mit 4takt Motor laufen oftmals ruhiger als Aggregate mit 2takt Motor. Je nachdem, ob Ihr benzinbetriebener Stromerzeuger einen 2takt oder 4takt Motor besitzt, ergeben sich Unterschiede hinsichtlich des Öls.

  • Startsystem – Seilzug & Elektrostarter:

Bevor Sie sich einen Inverter Stromerzeuger zulegen, sollten Sie sich mit der Inbetriebnahme des Stromaggregats beschäftigen. Die meisten Generatoren werden über einen sog. Seilzug gestartet. Einige Rasenmäher bspw. oder andere Gartengeräte sind ebenfalls mit einem Seilzug ausgestattet. Bei Inverter Stromerzeugern gibt es mittlerweile jedoch auch schon zahlreiche Geräte, welche über einen Elektrostarter verfügen. Dieser wird meist über eine oder mehrere Batterien betrieben. Ein Elektrostarter ermöglicht Ihnen eine noch komfortablere Inbetriebnahme des Stromaggregats als ein Seilzug. Letztlich liegt es hierbei ausschließlich in Ihrem Ermessen, ob Sie Ihren Stromerzeuger lieber per Seilzug oder Elektrostarter anlassen möchten.

Einige Inverter Stromerzeuger besitzen sowohl einen Seilzug als auch zusätzlich einen Elektrostarter, welcher mit Batterien betrieben wird. So können Sie Ihr Gerät nach Belieben per Seilzug oder Elektrostarter in Betrieb nehmen.

Abmessungen & Gewicht

Inverter Stromerzeuger - leichter Transport
Abbildung 2: Inverter Stromerzeuger – leichter Transport

Wo bzw. wofür benötigen Sie einen Inverter Stromerzeuger? Und muss dieser folglich oft getragen, eingepackt oder verstellt werden? Insbesondere, wenn Sie letzteres mit ja beantworten, sollten Sie unbedingt die Maße sowie das Gewicht Ihres zukünftigen Gerätes beachten. Wenn Ihr Stromgenerator bspw. für Camping ausgelegt sein soll, erspart Ihnen ein kompaktes, handliches und leichtes Gerät einiges an Aufwand und sorgt für perfekten Komfort. Dabei müssen Sie natürlich berücksichtigen, dass Stromerzeuger grundsätzlich nicht leicht sind und die Größe bspw. auch von Ausstattung und Funktionsumfang abhängt. Nichtsdestotrotz gibt es kleinere und größere Modelle, welche sich bezüglich Ihres Gewichtes unterscheiden und dementsprechend mehr oder weniger Komfort bieten.

Inverter Stromerzeuger – Ausstattung & Zusatzfunktionen

Wenn Sie sich einen Inverter Stromerzeuger zulegen, wird Ihnen – je nach Hersteller und Produkt – eine unterschiedliche Ausstattung geboten. Es liegt folglich in Ihrer Hand, wie umfangreich die Ausstattung und somit der Funktionsumfang ausfällt. Ein Inverter Stromgenerator mit zahlreichen Zusatzfunktionen ist mit Sicherheit teurer als ein Stromerzeuger, der lediglich die Grundfunktionen besitzt. Dennoch können gewisse Zusatzfunktionen unter Umständen sehr hilfreich sein, weshalb Ihnen im Folgenden einige Beispiele diesbezüglich vorgestellt werden.

Inverter Stromerzeuger mit Luftkühlung

Einige Hersteller bieten Inverter Stromaggregate an, deren Motoren mit einer speziellen Luftkühlung arbeiten. Motoren, welche für eine Luftkühlung vorgesehen sind, werden meist in einem sehr leichten, kompakten Gehäuse aus Kunststoff verbaut. Aufgrund dessen sind Inverter Stromerzeuger mit Luftkühlung zumeist äußerst leise und schallgedämmt. Motoren mit Luftkühlung können zudem lange in Betrieb gehalten werden, da es bei derartigen Stromgeneratoren nicht so schnell zur Überhitzung kommt wie bei anderen Kühltechniken. Hersteller, welche Inverter Stromerzeuger mit Luftkühlung anbieten, sind bspw. Güde, Kipor und Denqbar.

Inverter Stromerzeuger mit Ökoschaltung

Darüber hinaus verfügen zahlreiche Inverter Stromerzeuger mittlerweile über eine sog. Ökoschaltung. Die Stromerzeugung derartiger Geräte ist ausgesprochen energiesparend, da die Drehzahl durch die Ökoschaltung automatisch gesteuert wird. Der Verbrauch an Kraftstoff wird folglich mit Ökoschaltung auf ein Minimum reduziert, da lediglich so viel Treibstoff verwendet wird wie auch notwendig. Die Anschaffungskosten von Stromgeneratoren, die eine Ökoschaltung besitzen, sind oftmals etwas höher als bei einer Energiestation ohne diese Funktion. Sie sollten dabei jedoch nicht die Kosten für den Kraftstoff außer Acht lassen, welche bei Generatoren mit Ökoschaltung deutlich geringer sind als bei Stromaggregaten ohne Öko-Modus. Darüber hinaus sind solche Geräte logischerweise deutlich umweltschonender, da nicht unnötig Kraftstoff verprasst wird.

Insbesondere bei häufiger Verwendung Ihres Stromerzeugers ist es demzufolge sinnvoller in ein energiesparendes, umweltschonendes Gerät mit Ökoschaltung zu investieren. Oftmals können dadurch langfristig Kosten für den Treibstoff gespart werden.

Digitaler Inverter Stromerzeuger mit Anzeigedisplay
Abbildung 3: Digitaler Inverter Stromerzeuger mit Anzeigedisplay

Zusatzfeatures

Es gibt im Bereich Stromerzeugung in Verbindung mit Invertertechnologie mittlerweile zahlreiche Geräte, welche unterschiedlichste Funktionen bzw. Features besitzen. Bspw. verfügen einige Inverter Stromerzeuger über ein Digitaldisplay, welches als Anzeige jeglicher technischer Daten fungiert. Dadurch können Sie z. B. ohne Weiteres ablesen, wie viel Öl oder Kraftstoff sich noch im Tank befindet. Diese Zusatzfeatures sind für den Gebrauch nicht zwangsläufig notwendig, jedoch ohne Vorbehalt sehr hilfreich und sorgen dadurch für noch höheren Komfort.

Inverter Stromerzeuger – Hersteller

Im Bereich Stromerzeugung in Verbindung mit Invertertechnologie gibt es äußerst viele Hersteller, welche Modelle mit unterschiedlichsten Funktionen anbieten. Die ein oder andere Marke haben Sie ziemlich wahrscheinlich schon einmal im Zusammenhang mit anderen Elektrogeräten o. Ä. gehört. Auch wenn Sie bereits eine Marke im Visier haben, geben wir Ihnen hier noch einmal einen umfassenden Überblick über bekannte Hersteller von Inverter Stromerzeugern.

Die Arbeit mit Benzin, Diesel bzw. generell Treibstoff und/oder Strom kann immer auch gewisse Gefahren bergen. Deshalb ist es besonders bei solchen Geräten wichtig, dass Sie sich gut mit den Herstellern auseinandersetzen und sich bestmöglich über das jeweilige Gerät informieren. Stromerzeuger einiger Marken sind bspw. auch mit gewissen Siegeln, Zertifikaten o. Ä. ausgezeichnet, welche sich auf bestimmte Sicherheitsmerkmale, Umweltaspekte usw. beziehen.

Denqbar

Denqbar Inverter Stromerzeuger gehören ohne Zweifel mit zu den besten Stromgeneratoren, die auf dem Markt erhältlich sind. Sie zeichnen sich insbesondere durch Ihre hohe Qualität aus, was u. a. einige Auszeichnungen in Form von Zertifikaten verdeutlichen. Inverter Stromerzeuger von Denqbar sind je nach Modell unterschiedlich leistungsstark. Demnach finden Sie für nahezu jeden Anwendungsbereich den passenden Denqbar Stromgenerator. Die Denqbar Invertertechnologie ermöglicht eine reibungslose Stromerzeugung, indem problemlos Gleichstrom erzeugt und in Wechselstrom transformiert wird. Denqbar Inverter Stromerzeuger liefern dementsprechend sauberen Strom ohne Spannungsschwankungen und sind somit optimal auf sensible Elektronikgeräte angepasst. Im folgenden Video werden Ihnen die grundlegenden Funktionen und Eigenschaften von Denqbar Inverter Stromerzeugern vorgestellt.

Denqbar Inverter Stromerzeuger – Funktionen & Eigenschaften

Beispiel: 2,8 kW Digitaler Inverter Generator benzinbetrieben DQ2800E mit E-Start

2,8 kW Digitaler Inverter Generator benzinbetrieben DQ2800E mit E-Start
Abbildung 4: 2,8 kW Digitaler Inverter Stromerzeuger benzinbetrieben 
  • Dauerleistung (230 V): 2600 Watt
  • 4 takt Benzin OHV Motor
  • Seilzug
  • Elektrostart mittels eingebauter Batterien
  • Tankinhalt: 7 l Benzin – 14 Stunden Betriebsdauer
  • Geprüfte Sicherheit durch Intertek 
  • Umweltsiegel „Blauer Engel“ – äußerst leise
  • Schallgedämmt durch gekapseltes Gehäuse
  • Digitaldisplay, Ölmangelanzeige

Parkside

Die Marke Parkside stammt nicht von einem eigenständigen Unternehmen bzw. Hersteller. Vielmehr handelt es sich bei Parkside um eine Eigenmarke des Lebensmitteldiscounters Lidl. Die Angebote der Eigenmarke Parkside beziehen sich vor allem auf Werkzeuge bzw. generell Elektrogeräte. Die Produkte von Parkside sind äußerst günstig erhältlich. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Parkside Geräte eine niedrige Qualität vorweisen. Dennoch sollte man beachten, dass Parkside Produkte nicht von einem Hersteller stammen, welcher sich ausschließlich und speziell auf Stromerzeuger konzentriert. Im Bereich Stromerzeuger mit Invertertechnologie hält Parkside momentan genau ein Gerät bereit. Im folgenden Video wird der Parkside Inverter-Stromerzeuger PGI 1200 A1 vorgestellt.

Parkside – Inverter Stromerzeuger PGI 1200 A1 Lidl

Inverter-Stromerzeuger PGI 1200 A1 Parkside (Lidl) – Produktdetails:

Stromerzeuger Inverter Stromaggregat PGI 1200 A1
Abbildung 5: Digitaler Inverter Stromerzeuger Parkside – Lidl
  • 4takt OHV Benzin Motor
  • Starter: Seilzug
  • Ökoschaltung
  • Reine Sinuswelle wie aus dem Stromnetz
  • Dauerleistung: 1000 Watt
  • Tankinhalt: ca. 4,2 Liter
  • Kraftstoff: Normal- oder Superbenzin
  • Ölstandswarnung & Betriebsstatus

Honda

Die Marke Honda ist Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit ein Begriff. Honda ist ein sehr großes Unternehmen, welches vornehmlich Autos in verschiedenen Variationen herstellt. Neben Autos konzentriert sich das Unternehmen Honda auf Gartengeräte, welche durch Motoren angetrieben werden. So gibt es mittlerweile einige Inverter Stromerzeuger von Honda, welche sich in erster Linie durch Ihre hohe Qualität auszeichnen. Die Produktserie von Honda Inverter Stromerzeugern ist, wie bei Denqbar Stromerzeugern, relativ breit gefächert, sodass auch hier für nahezu jeden Anwendungsbereich ein passendes Honda Produkt erworben werden kann.

Beispiel: Honda EU20i 2000 Watt tragbarer Benzin-Stromgenerator

Honda EU20i 2000w tragbarer Benzin-Stromgenerator
Abbildung 6: Honda EU20i 2000 Watt tragbarer Benzin Stromaggregat
  • 4takt Motor OHV
  • (230 V) Maximalleistung in kva: 2,0
  • (230 V) Dauerleistung in kVA: 1,6
  • Ölmangelanzeige
  • Überlastanzeige
  • Schallleistungspegel: 89 dB
  • Ökoschaltung
  • Laufzeit bis zu 10,5 Stunden
  • Ölmangelanzeige

Güde

Inverter Stromerzeuger von Güde eignen sich hervorragend für das Arbeiten mit Gartengeräten sowie für Camping- bzw. Freizeitaktivitäten. Güde Geräte zeichnen sich dementsprechend durch Ihre leichte und kompakte Bauweise aus, wodurch ein bequemer Transport ermöglicht wird. Durch ein geschlossenes Kunststoffchassis sind Stromaggregate von Güde weitestgehend schallgedämmt und somit äußerst leise.

Beispiel: Güde ISG 1000 Stromerzeuger benzinbetrieben

Güde ISG 1000 Stromerzeuger
Abbildung 7: Güde ISG 1000 Stromaggregat
  • 4takt Motor mit Luftkühlung
  • Ökoschaltung
  • Frequenz: 50 Hz
  • (12 V) Dauerleistung:  90 Watt
  • (230 V) Dauerleistung:  900 Watt
  • Tankinhalt: 2,7 liter Benzin
  • Schalldruck (7 m):  LWA 54 – 59 dB
  • Gewicht: 14 kg

Zipper

Das relativ junge Unternehmen Zipper wurde 2008 gegründet. Zipper bietet zahlreiche Gartengeräte sowohl für den professionellen Anwender als auch für den einfacheren privaten Gebrauch (bspw. Camping) an. Inverter Stromerzeuger von Zipper besitzen einen sehr geringen Schalldruckpegel bzw. sind äußerst schallgedämmt. Deshalb weisen Zipper Generatoren einen sehr geringen Geräuschpegel auf. Inverter Stromerzeuger von Zipper sind zudem sehr handlich und haben ein geringes Eigengewicht, wodurch ein komfortabler Transport ermöglicht wird.

Stromerzeuger, Generator, Stromaggregat, Inverter-Technologie 2000 W, 2,5 L Tank
Abbildung 8: Inverter Stromerzeuger 2000 W, 2,5 L Tank

Beispiel: Zipper Stromaggregat, Invertertechnologie 2000 W, 2,5 L Tank

  • 4takt Motor OHV
  • Starter: Seilzug
  • Schalldruckpegel in dB(A): 64
  • Dauerleistung: 1700 Watt
  • Laufzeit: 4 Stunden
  • Maximalleistung: 2000 Watt
  • 23 kg Leergewicht

Weitere Hersteller im Überblick

Neben den genannten Herstellern gibt es noch zahlreiche weitere Marken bzw. Anbieter, welche ebenfalls sehr gute, qualitativ hochwertige Inverter Stromerzeuger vertreiben. Deshalb bekommen Sie im Folgenden einen  Überblick über weitere bekannte Hersteller.

  • Feeser

1982 wurde der Handwerksbetrieb Feeser Elektroniktechnik in Baden-Württemberg gegründet. Im Laufe der Jahre entwickelte sich aus Feeser Elektroniktechnik die Feeser Group GmbH mit Hauptsitz in Vogtsburg im Kaiserstuhl. Mit großem Engagement strebt das Unternehmen Feeser stets nach Weiterentwicklung Ihrer Marke Feeser Generators. Für einige stellt eine hohe Qualität ein ausschlaggebendes Kaufkriterium dar. Bei dem deutschen Hersteller Feeser steht Qualität an erster Linie. Feeser Stromerzeuger sind „made in Germany“ und versprechen demnach höchste Präzision bei der Verarbeitung. Die Produktpalette der Marke Feeser Generators ist sehr umfangreich. Im Bereich Inverter Stromerzeuger finden Sie bei Feeser kompakte, leichte, gut transportierbare Geräte, welche sich hervorragend beim Campen bzw. generell für unterwegs eignen. Darüber hinaus können Sie bei Feeser jedoch auch größere, schwerere und dementsprechend leistungsstärkere Stromerzeuger erwerben, sofern Sie Geräte mit höherem Anlaufstrom versorgen möchten.

  • Yamaha

Inverter Stromerzeuger von Yamaha versprechen eine äußerst lange Betriebsdauer von bis zu 12 Stunden. Yamaha Stromerzeuger eignen sich aufgrund der hohen Stromqualität, welche bei der Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom erzeugt wird, optimal für Radios, Fernsehgeräte o. Ä. Zudem besitzen Yamaha Stromgeneratoren einen 12-Volt Ladeanschluss für Batterien. Yamaha Stromaggregate verfügen über einen geringen Schalldruckpegel und sind ausgesprochen gut schallgedämmt. Häufig findet man in Stromerzeugern anderer Hersteller Motoren von Yamaha. So besitzt bspw. der Atima AY2000i Inverter Stromerzeuger einen 4takt Benzin Yamaha Motor.

  • Mittronik

Mittronik Inverter Stromaggregate zeichnen sich insbesondere durch Ihre hohe Qualität und zuverlässige, langfristige Arbeitsweise aus. Mittronik bietet sowohl Inverter Notstromaggregate mit Benzinmotoren als auch Dieselstromerzeuger an. Je nach Bedarf und Leistungsanspruch finden Sie bei Mittronik ein handliches, tragbares Stromaggregat oder auch schwerere Geräte für den professionellen Gebrauch, welche äußerst leistungsstark sind.

  • Endress

Das Unternehmen Endress hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der führenden Hersteller von Stromerzeugern in Europa etabliert. Mit einem außerordentlich großen Leistungsbereich bietet Endress Stromerzeuger in verschiedensten Formen für alle möglichen Bereiche an. Neben Sonderanfertigungen für Feuerwehr, Hilfsdienste und Katastrophenschutz, produziert Endress neuartige Stromerzeuger für die Notstromversorgung. Endress Produkte vereinen in erster Linie hohe Qualität mit innovativer Technologie.

  • SDMO

Das Unternehmen SDMO wurde 1966 gegründet. Der Hauptsitz, sowie 3 weitere Standpunkte von SDMO befinden sich in Brasilien. Aufgrund der Leistung und Qualität der Stromaggregate gehört SDMO schon seit Jahren den führenden Herstellern in diesem Bereich an. Seit 2010 befindet sich ein weiterer Standort der Firma SDMO in Deutschland. Das Unternehmen SDMO hat sich ausschließlich auf Stromaggregate spezialisiert und überzeugt durch innovative Lösungen und einem umfangreichen Angebot.

  • Einhell

Die Zentrale des Einhell Konzerns befindet sich, mit Sitz in Landau, an der Isar in Deutschland. Einhell stellt verschiedene Produkte für unterschiedliche Bereiche her. Das Unternehmen Einhell konzentriert sich dabei v. a. auf Lösungen für Handwerker, Hobbybauer, Haus, Garten und Freizeit. Die Einhell AG bedient mittlerweile Kunden aus aller Welt und strebt dahingehend stets nach Verbesserung und Fortschritt. Stromerzeuger von Einhell sind in verschiedensten Varianten für nahezu alle Anwendungsbereiche erhältlich.

  • Eberth

Vielleicht haben Sie bereits von der Marke Eberth in einem anderen Zusammenhang gehört. Neben Stromerzeugern vertreibt die Firma Eberth zusätzlich Rasenmäher und Kompressoren. Eberth stellt sehr unterschiedliche Stromgeneratoren her. So finden Sie sowohl schwere Aggregate, die äußerst leistungsstark sind, als auch leichte, kompakte Geräte bei Eberth. Die Eberth Produktpalette deckt somit den gewerblichen sowie den privaten Bedarf an Stromerzeugern optimal ab.

  • Kipor

Der Hauptsitz der Kipor Gruppe liegt in Shanghai. Bereits seit Gründung des Unternehmens, versucht Kipor hochwertige Produkte zu entwickeln, welche stets dem aktuellen technischen Stand entsprechen. Durch klare Qualitätsrichtlinien innerhalb der Firma hat sich das Unternehmen Kipor in den letzten Jahren einen weltweit guten Ruf erarbeitet. So gehört Kipor heute zu den führenden Herstellern von Motoren und Generatoren.

  • Pramac

Die Marke Pramac hält tatsächlich für fast alle Anforderungen einen passenden Stromerzeuger bereit. Pramac Inverter Stromerzeuger sind in erster Linie äußerst kompakt, ergonomisch und folglich, durch ihr mitunter geringes Gewicht, sehr gut zum Transport geeignet. Pramac legt außerdem großen Wert auf Präzision, wodurch kleine, aber dennoch wichtige Details nicht außer Acht gelassen werden. So besitzen einige Pramac Stromerzeuger bspw. eine Multifunktionsanzeige, von der Sie jegliche technischen Daten problemlos ablesen können.

Inverter Stromerzeuger – Betriebsarten & Anwendungsbereiche

Betriebsarten

  • Benzinbetriebener Stromgenerator
  • Dieselstromerzeuger
  • Gasbetriebener Stromaggregat

Die gängigste Variante ist zweifellos ein mit Benzin betriebener Stromerzeuger. Nichtsdestotrotz besitzen zahlreiche Inverter Stromaggregate auch Dieselmotoren – insbesondere dann, wenn eine hohe Leistung aufgebracht werden muss und der Generator häufig in Verwendung ist. Letztlich können Inverter Stromerzeuger ebenfalls mit Gas betrieben werden. Hierbei wird zumeist ein relativ hoher Anschaffungspreis fällig. Dennoch: gasbetriebene Stromaggregate sind äußerst umweltfreundlich, sparsam und können somit bei häufiger Verwendung langfristig unter Umständen sogar Kosten sparen. Letztlich liegt es an Ihnen, welche Betriebsart für Sie am sinnvollsten ist. Um Ihnen die Entscheidung jedoch ein wenig zu erleichtern, können Sie der folgenden Tabelle jegliche Vor- und Nachteile von Benzin-, Dieselmotoren bzw. gasbetriebenen Stromerzeugern entnehmen.

Betriebsart (Kraftstoff)VorteileNachteile
 Benzin
  • Geringe Anschaffungskosten im Vergleich zu Dieselstromerzeuger und Gasgenerator
  • Kann auch bei Kälte gut eingesetzt werden
  • Unterhaltskosten etwas höher als bei Dieselstromerzeuger und Gasgenerator (im privaten Gebrauch jedoch überschaubare Kosten)
  • Geringere Leistung als Dieselmotoren
 Diesel
  • Weniger Unterhaltskosten als bei Benzin (geringerer Verbrauch)
  • Höhere Leistung als bei Benzin (effizient)
  • Höhere Anschaffungskosten als bei Benzin
  • Meist höheres Gewicht als bei Benzin
  • Schwieriger Start bei Kälte
 Gas
  • Sehr Umweltfreundlich
  • Energiesparend, wenig Unterhaltskosten
  • Teure Anschaffung
  • Nicht so hohe Leistung

Schlussendlich lässt sich feststellen, dass alle drei Kraftstoff-Arten ihre Vor- und Nachteile haben und Sie je nach Anwendungsbereich eine entsprechende Betriebsart für den Motor Ihres Generators wählen sollten. Da benzinbetriebene Inverter Stromerzeuger die gängigste Variante darstellen haben Sie hier natürlich am meisten Auswahl hinsichtlich verschiedener Modelle mit unterschiedlichsten Funktionen. Benzinbetriebene Inverter Stromaggregate eignen sich für nahezu alle privaten Anwendungsbereiche. Wenn Sie mit Ihrem Inverter Stromgenerator hingegen professionell arbeiten möchten, sollten Sie sich bestenfalls ein Generator mit Dieselmotor anschaffen. Dieselmotoren sind meist leistungsstärker und können somit auch Verbraucher mit größerem Anlaufstrom betreiben. Ein gasbetriebener Generator ist ebenfalls nicht so leistungsstark. Wenn Sie für Ihren Inverter Stromerzeuger jedoch nur eine geringfügige Leistung benötigen und Sie bspw. Wert auf einen umweltschonenden Umgang mit Ressourcen legen, kann für Sie ein Gasgenerator durchaus die beste Wahl sein.

Je nach Einsatzbereich der Anlage eignet sich eine bestimmte Betriebsart mehr oder weniger. Zudem spielt der preisliche Rahmen in den meisten Fällen ebenfalls eine wesentliche Rolle. Letztlich bleiben noch die eigenen Vorstellungen und Wünsche, welche zusätzlich die Entscheidung für eine bestimmte Betriebsart maßgeblich beeinflussen.

Anwendungsbereiche

Inverter Stromerzeuger - Angeln
Abbildung 9: Inverter Stromerzeuger – Angeln

Ein Inverter Stromerzeuger findet mittlerweile in enorm vielen Bereichen Anwendung. Aufgrund dessen besteht in diesem Bereich eine relativ große Vielfalt an verschiedensten Geräten mit unterschiedlichsten Funktionen und Betriebsarten. Im Folgenden erhalten Sie einen kleinen Einblick bezüglich diverser Anwendungsbereiche von Inverter Stromerzeugern.

  • Inverter Notstromaggregat bei Stromausfall

Was machen Sie, wenn Sie bei sich zu Hause einen Stromausfall haben und es einige Zeit dauert, bis das Problem gelöst ist? Sofern Sie keinen Stromerzeuger besitzen, schalten sich alle, an das Stromnetz gebundene Elektronikgeräte, unweigerlich aus. Sie müssen daraufhin warten, bis das Stromnetz wieder funktioniert. Sollten Sie demgegenüber jedoch einen Inverter Stromerzeuger besitzen, der bei Ihnen u. a. als Notstromaggregat fungiert, wird ein Stromausfall für Sie in Zukunft überhaupt kein Problem mehr darstellen. Sie leiten bequem eine Notstromversorgung ein, indem Sie jegliche Geräte, welche Sie weiter verwenden möchten, an das Aggregat anschließen. Je nachdem, wie viele Geräte Sie bei Stromausfall weiter benutzen möchten, sollte Ihr Inverter Notstromaggregat eine entsprechende Dauerleistung aufbringen können, um eine umfangreiche Notstromversorgung zu gewährleisten.

  • Inverter Stromerzeuger zur Verwendung im Garten

Einige Hobbygärtner, sowie Personen, die mit elektronischen Gartengeräten arbeiten, besitzen einen Inverter Stromerzeuger. Wenn Ihr Inverter Stromerzeuger in der Lage ist, eine gewisse Leistung aufzubringen, können Sie diesen hervorragend für Gartenwerkzeuge, wie bspw. eine Akku-Grasschere, verwenden. So können Sie eine umständliche Verkabelung vermeiden und sorgen dementsprechend für höchsten Komfort bei der Arbeit im Garten.

  • Inverter Stromerzeuger bei Camping- bzw. Freizeitaktivitäten
Inverter Stromerzeuger beim Camping
Abbildung 1o: Inverter Stromerzeuger beim Camping

Nicht zuletzt eignet sich ein Inverter Stromerzeuger optimal für alle Aktivitäten, bei denen Sie sich fern vom Stromnetz befinden. Dies kann bspw. beim Campen der Fall sein, wenn Ihr Platz nicht über eine oder mehrere Steckdosen verfügt. Sofern Sie einen Inverter Stromerzeuger besitzen, können Sie wiederum jegliche Geräte anschließen und sind diesbezüglich komplett unabhängig. Insbesondere hier kommen Ihnen die Vorteile eines Stromerzeugers mit Invertertechnologie zu Gute. Beim Campen oder auch bspw. auf Festivals, ist man zumeist von einigen Nachbarn umgeben. Dabei ist es besonders wichtig, ein Aggregat zu besitzen, welches wenig Lärm erzeugt. Die Stromerzeugung mittels Invertertechnologie weist einen deutlich geringeren Schalldruck bzw. Schalldruckpegel auf als Stromgeneratoren ohne Wechselrichter. Inverter Stromerzeuger sind dementsprechend sehr leise und können so problemlos in diesen Bereichen verwendet werden.

Man kann festhalten, dass sich ein Inverter Stromerzeuger für diverse Bereiche hervorragend eignet. Wenn Sie sich ein Gerät mit entsprechender Leistung und den notwendigen Funktionen anschaffen, kann ein Inverter Stromerzeuger verschiedensten Anforderungen gleichzeitig gerecht werden. So können Sie Ihren Generator mit Wechselrichter an einem Tag im Garten zum Arbeiten verwenden und am nächsten auf einem Festival, um bspw. einen Kühlschrank zu betreiben.

Inverter Stromerzeuger – Lautstärke und Tipps zur Senkung des Geräuschpegels

Ein wesentlicher Vorteil eines Inverter Stromerzeugers ist ohne Zweifel die geringe Betriebslautstärke. Bei herkömmlichen benzinbetriebenen Stromgeneratoren bilden der Verbrennungsmotor und der Generator elektrisch eine Einheit. Folglich läuft das Aggregat ununterbrochen mit den gleichen Frequenzen und Spannungen – das Gerät ist dementsprechend immer laut! Ein Inverter Stromerzeuger hingegen passt die Drehzahl der aufzubringenden Leistung an und überzeugt insbesondere im Teillast- bzw. Schwachlastbetrieb mit einer sehr geringen Betriebslautstärke. Zudem besitzen einige Stromerzeuger eine spezielle Kunststoffummantelung im Innenraum, wodurch der Schalldruck bzw. Schalldruckpegel nochmals eingedämmt wird. Wenn Sie sich bereits einen Eindruck bezüglich der Lautstärke eines Inverter Stromerzeugers mit zusätzlicher Öko-Funktion verschaffen möchten, können Sie sich das folgende kurze Video ansehen.

2,2 kW Digitaler Inverter Generator benzinbetrieben DQ220

Ein Inverter Stromerzeuger überzeugt ohne Vorbehalt mit einem äußerst geringen Geräuschpegel. Nichtsdestotrotz kann man mit einigen Tipps & Tricks den Schalldruck bzw. Schalldruckpegel noch weiter eindämmen und so eine noch geringere Betriebslautstärke erzeugen. In dem folgenden Video sehen Sie, wie Sie Ihren Generator in eine Box, schallgedämmt einbauen können. Dafür benötigen Sie natürlich ein wenig handwerkliches Geschick und das nötige Zubehör, was jedoch relativ einfach in fast jedem Baumarkt erhältlich ist.

Stromerzeuger Lärmschutz anhand Honda Stromgenerator

Sofern Sie mit dem Gedanken spielen, eine schallgedämmte Box für Ihren Stromerzeuger zu bauen, sollten Sie einige Dinge beachten, die u. a. der Sicherheit Ihres Gerätes dienen:

  • Es darf kein Wasser in die Box laufen – der Deckel muss folglich absolut geschützt vor Regenwasser sein!
  • Achten Sie auf Kühlung Ihres Gerätes mittels Frischluftzufuhr und Temperaturabzug gegen Hitzestau!
  • Entstehende Abgase müssen ins Freie abgeleitet werden!
  • Die Box kann mit Dämmmaterialien den Schalldruck bzw. Schalldruckpegel reduzieren.

Profi-Tipp: Sie können die Box zusätzlich mit Rädern und Griffen ausstatten. Die Montage gestaltet sich nicht allzu schwer, die Box ist folglich mobil und kann einfach transportiert werden.

Inverter Stromerzeuger – Fazit & Zusammenfassung

Vergleich Spannungskurve Invertertechnologie & Konvertertechnologie
Abbildung 11: Vergleich Spannungskurve Inverter-  & Konvertertechnologie

Möchten Sie von einer neuartigen, modernen und innovativen Technologie profitieren? Dann sollten Sie sich unbedingt einen Stromerzeuger mit Invertertechnologie zulegen. Zahlreiche herkömmliche Stromgeneratoren entsprechen für den privaten Gebrauch nicht mehr der heutigen Zeit. Lediglich ein Wechselrichter (Inverter) kann Gleichspannung in Wechselspannung bzw. Gleichstrom in Wechselstrom transformieren. Durch die fortschrittliche Invertertechnologie kann eine reine Sinuswelle erzeugt und somit sensible Geräte, wie bspw. ein PC, Smartphone o. Ä. mit Strom versorgt werden.

Bei konventionellen Stromgeneratoren ohne Wechselrichter kommt es oftmals zu relativ großen Stromschwankungen von bis zu 25 %, da die Drehzahlen ohne Inverter nicht variabel sind und somit keine passenden Spannungen bzw. Frequenzen generiert werden können. Bei solchen Stromschwankungen nehmen sensible Elektronikgeräte unter Umständen Schäden.

Auch das öffentliche Stromnetz unterliegt geringen Stromschwankungen von 5 bis 10 %. Derartige Stromschwankungen stellen auch für sensible Geräte in der Regel kein Problem dar. Bei Stromschwankungen von 25 % geben die meisten Elektronikgeräte jedoch schnell Ihren Geist auf.

Inverter Stromerzeuger für Stromversorgung im Garten
Abbildung 12: Inverter Stromerzeuger für Stromversorgung im Garten

Immer mehr Inverter Stromerzeuger bieten Ihnen perfekten Tragekomfort und sind dementsprechend optimal zum Transport geeignet. So können Sie Ihren Generator problemlos mitnehmen und dort verwenden, wo Sie gerade Strom benötigen. Zudem ist die Betriebslautstärke – u. a. dank Invertertechnologie – bei den meisten Generatoren äußerst gering, sodass keine Lärmbelästigung von bspw. Nachbarn stattfindet. Die Vorteile eines Inverter Stromerzeugers gegenüber konventionellen Generatoren liegen klar auf der Hand.

Im Folgenden werden Ihnen noch einmal alle positiven Eigenschaften eines Inverters und die daraus resultierenden Vorteile aufgelistet.

  • Keine großen Stromschwankungen und dementsprechend optimal für sensible Geräte geeignet.
  • Inverter Stromerzeuger verbrauchen wegen angepasster Drehzahlen im Öko-Modus nur so viel Strom wie auch notwendig: deshalb sind Inverter Generatoren energiesparender und umweltschonend.
  • Inverter Stromerzeuger sind meist sehr leise.
  • Leichter, kompakter und handlicher als herkömmliche Generatoren.
  • Ideal beim Campen, im Garten bzw. auch als generell Notstromaggregat bei Stromausfall.

In diesem Video werden Ihnen noch einmal anschaulich die grundlegenden Vorteile der (Denqbar-) Invertertechnologie erläutert.

Vorteile (Denqbar-) Invertertechnologie

Wichtiger Hinweis: Trotz der zahlreichen Vorteile ist ein Inverter Stromgenerator nicht für alle Anwendungsbereiche ausgelegt. Größere Elektromotoren mit hohen Anlaufströmen müssen mit größeren Stromgeneratoren betrieben werden, die ausgesprochen leistungsstark sind. Ein Inverter Stromerzeuger kann dabei die benötigte Schwungmasse nicht aufbringen.

Für alle anderen genannten Anwendungsbereiche ist ein Inverter Aggregat jedoch optimal geeignet. Wenn Sie in Zukunft von den genannten Vorteilen profitieren möchten, sollten Sie sich unbedingt einen Inverter Stromerzeuger zulegen.

Die grundlegenden Dinge zusammengefasst:

  • Mit einem Inverter Generator profitieren Sie von einer modernen, fortschrittlichen und neuartigen Technologie.
  • Ein Inverter Generator wandelt Gleichstrom in Wechselstrom um, erzeugt „sauberen Strom“ und kann deshalb sensible Geräte optimal mit Strom versorgen, ohne dass diese einen Schaden davon nehmen.
  • Vor dem Kauf eines Inverter Stromerzeugers sollten Sie folgende Dinge beachten: Technische Daten, Motordaten, Abmessungen und Gewicht.
  • Je nach Hersteller und Modell verfügt Ihr Stromerzeuger über eine bestimmte Ausstattung und verschiedene Zusatzfunktionen: Luftkühlung, Ökoschaltung, Digitaldisplay etc.
  • Hersteller bzw. Marken gibt es ausgesprochen viele – für jeden Bedarf gibt es das passende Produkt.
  • Man unterscheidet bei den Motoren von Stromerzeugern zwischen drei Betriebsarten (Kraftstoff): Benzin, Diesel und Gas. Jeder Treibstoff bringt Vor- und Nachteile mit sich. Die meisten Inverter Stromerzeuger sind benzinbetrieben.
  • Die Anwendungsbereiche eines Inverter Stromerzeugers sind sehr vielfältig – überall, wo Sie gerade Strom benötigen, ist ein Inverter Stromerzeuger sinnvoll: Beim Campen, im Garten usw.
  • Ein Inverter Stromerzeuger ist grundsätzlich bereits bei Anschaffung ziemlich leise. Nichtsdestotrotz können Sie, mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem nötigen Zubehör, die Lautstärke Ihres Generators mit einer selbst gebauten Box zusätzlich reduzieren.

 

Denqbar DQ2200
von Denqbar
  • Digitaldisplay zur Anzeige von detaillierte Informationen zum Betriebszustand
  • exakte Spannunsstabilität ohne Schwankungen dank Inverter - Technologie
  • Auszeichnung "5 Hämmer - Note Sehr Gut" der Fachzeitschrift "Selbst ist der Mann" Ausgabe 10/2014
  • neuestes Modell mit 2,2 kW Leistung
  • flüsterleise, eingebauter Ökoschalter
Fullex WG-2500i
von Fullex
  • Inverter-Technologie Fullex WG2500i inkl. Tragegriff und Gummifüße.
  • Der Tankinhalt beträgt 4 Liter. Geräuschemission: LwA 7m (db) 65
  • Automatische Spannungsregelung
  • Schutzschalter (Überlastschutz und Ölstand-Notanzeig.
  • 4-Takt-Motor (ohne mischung)